Degenesis® - Usudi : Phaga

PHAGA
::: BALKHANISCHE USUDI
::: (SIPPLING)



KULTUR: BALKHAN
KONZEPT: WAHN +
KULT: SIPPLING (USUDI) > JÄGERIN
RANG: –



Die Menschen stehen auf den Feldern, schwingen lange Stangen mit Eisenspitzen, treiben sie in die Krume. Von Phagas Aussichtsplatz auf dem hohen Felsen wirkt es, als würden Ameisen mit Stöcken auf die Erde einschlagen. Phaga versteht nicht. Aber die Szene rührt etwas in ihrem Inneren. Hat sie das auch früher getan? Bevor der KLANG kam? Bevor sie Phaga war? Sie weiß es nicht. Unwillig zuckt ihr Kopf, will die ungebetenen Gedankenfetzen verscheuchen. Ein Kind kommt lebhaft angelaufen, und eine Frau hebt es auf den Arm. Beide schauen sich an und blecken die Zähne in einer Art... Emotionsäußerung? Die Mundwinkel ziehen sich nach außen und oben. Das Echo eines alten Gefühls verklingt in Phagas Schädel. Er fühlt sich leer an, wie ein hohles Gefäß, das man mit dem Fingerknöchel anschlägt. Plötzlich empfindet sie Zorn. Wütenden, unbändigen Zorn auf diese kleinen Menschen, die so friedlich auf die Scholle einhacken.

Als hätten sie ihr etwas weggenommen.

Das Kind läuft wieder davon, hopst über den Feldweg, ein Lumpenbündel mit aufgenähten Augen an die Brust gedrückt. Phaga spürt den Hunger und setzt sich in Bewegung. Lange, schmale Gliedmaßen entfalten sich. Sie klettert über den Felsen, spinnenartig, den Oberkörper eng an den warmen Stein gepresst, die spitzen Brüste streifen das Moos. In diesem Moment ist sie wieder ganz Phaga, ganz Usud. Der KLANG hallt in ihr wider wie in einem leeren, weiten Raum, treibt sie schneller und schneller den Felsen hinunter, auf den Pfad zu. Sie springt.

Reißen. Verschlingen. Solange sie Phaga ist, kann sie die quälende, nagende Fast-Erinnerung vergessen.



Degenesis® - Usudi : PhagaDegenesis® - Usudi : Phaga
::: FOTOS : CALVATO
Degenesis® - Usudi : PhagaDegenesis® - Usudi : Phaga
::: FOTOS : CALVATO
Degenesis® - Usudi : Phaga
::: FOTO : CALVATO