Geißler - Degenesis®

iNGWENKALA
::: AFRICANISCHER DAMU
::: (GEISSLER)



KULTUR: AFRICA
KONZEPT: – EINTRACHT
KULT:
GEISSLER > DAMU
RUDEL: MUMHANYI-RUDEL


Die Weiße sitzt oben in der Ruine des Herrenhauses. Sklaven haben ihr Teppiche ausgelegt, ihr Rosenöl und Nelken ín das Fußbad gegossen. Vor zwei Stunden war sie noch "Lieblingssklavin" und "Beischläferin" des Neolibyers gewesen – iNgwenkala weigert sich, von ihr als einer Ehefrau zu reden, dabei dreht sich ihr jedesmal der Magen um. Der Bastardwelpe, den die Hure sich aus dem Leib gedrückt hat, ist bei ihr. Die Ahnen haben ihn mit einem wirren Kopf geschlagen, und jetzt ist er der Prinz, der Nachfolger, der der die Geschäfte seines Vaters übernehmen soll. Wenn sie ihn nach Tripol schaffen können, ohne dass die Weißen ihn vorher in den Kochtopf stecken. iNgwenkala will ausspucken, aber die Ahnenmaske ist im Weg.

Neben ihr steht Dikembé, ganz starre Entschlossenheit. Er zumindest, er kennt keinen Zweifel, egal wie abscheulich er das Herumhuren mit einer weißen Metze empfindet. Er muss die Ehrenschuld abtragen, indem er die Weiße und ihren Bankert in Sicherheit bringt. Und iNgwenkala wird dem Bruder beistehen. Das Rudel hält zusammen.



DEGENESIS® : iNgwenkala - Damu (Geißler)DEGENESIS® : iNgwenkala - Damu (Geißler)