Geißler - Degenesis®

AKONO
::: AFRICANISCHER DUFU
::: (GEISSLER)



KULTUR: AFRICA
KONZEPT: + SCHMERZ
KULT:
GEISSLER > DUFU
RUDEL: MUMHANYI-RUDEL


Das Gewehr fühlt sich unwirklich an. Akono hat noch nie einen Schuss abgefeuert. Speer und Messer waren seine Waffen. Er hält den Schaft wie ein rohes Ei in der Armbeuge, während er durch den Wald sprintet. Die Bäume sind anders hier als zu Hause. Die Blätter sind größer, die Stämme runzliger. Hässlich. Wie die Weißen.

Dort ist es: die Hausruine, in der die Apokalyptiker sich verkrochen haben. Bunte Stoffe sind über die Fensterschlitze gehängt, von innen dringt gedämpfte Musik, Stimmengewirr und lustvolles Stöhnen. Die Weißhäute geben sich ihrer Dekadenz hin. Der Chaga sagt das gerne: Dekadenz. Akono weiß nicht so genau, was das bedeutet, aber es klingt nach Schwäche, Faulheit und Völlerei. Nicht so wie die Africaner. (Also, Mpefu aus seinem Heimatdorf, der war auch faul. Lag immer in der Sonne, wenn andere gearbeitet haben. Er hat aber nicht so gestöhnt wie die hier. Das ist also etwas anderes, vermutet Akono.)

Zeit, seinen Auftrag zu erfüllen. Der Chaga hat ihm das Gewehr nicht zum Spaß in die Hand gedrückt. Geduckt schleicht er sich an, schiebt den Lauf unter einer Tuchecke durch, richtet ihn in den Raum. Kneift die Augen zusammen.

Der Feuerstoß zerreißt die Nachtluft und erschreckt die Eulen ebenso wie Akono.



DEGENESIS® : Akono - Dufu (Geißler)
DEGENESIS® : Akono - Dufu (Geißler)